Dagmar Pauli, Dr. med.

Dagmar Pauli

Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

CV

seit 2010 Chefärztin und stellvertretende ärztliche Direktorin des Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienstes der Universität Zürich
2008–2010 Leitende Ärztin Ambulanter Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst Zürich
1999–2008 Oberärztin an verschiedenen Regionalstellen und der Poliklinik sowie seit 2004 Leiterin der Sprechstunde für Essstörungen des Zentrums für Kinder- und Jugendpsychiatrie Zürich
1997–1999 Assistenzärztin in der Tagesklinik des Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienstes Zürich
1996–1997 Assistenzärztin in der Kinderklinik des Kantonsspitals Winterthur
1991–1995 Assistenzärztin am Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst Zürich in der ambulanten Regionalstelle Winterthur
1990–1991 Assistenzärztin in der Psychiatrischen Klinik Hard, Embrach
1990 Staatsexamen in Medizin

Schwerpunkte

Familientherapie mit Kindern und Jugendlichen, Behandlung von Jugendlichen mit Essstörungen, Depressionen und Selbstverletzungen, Therapiesupervision, Notfallmanagement

Verheiratet, 3 Kinder (Zoe 1993, Ariane 1995, Yves 1997).