Zertifizierung / Fachtitel

Die Ueberprüfung des Antrags sowie die Ausstellung des eidgenössischen Fachtitels wird mit einer Gebühr von CHF 1100.– belastet. Zusätzliche Beratungsgespräche werden mit einem Stundensatz von CHF 200.– berechnet, welcher bei positivem Entscheid die Weiterbildung am AM zu beginnen oder den Fachtitel über das Institut zu beantragen, verrechnet wird.

Die für die Zertifizierung erforderlichen Voraussetzungen entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle.

Qualitätsstandards für den Fachtitel Psychotherapie

Weiterbildungsteileneu
(ab spätestens 1.4.2018)
Wissen und Können 500 Einheiten
Eigene psychotherapeutische Tätigkeit 500 Einheiten,
10 behandelte oder in Behandlung stehende, dokumentierte und supervidierte Fälle
Supervision 150 Einheiten, davon mindestens 50 Einheiten im Einzelsetting
Selbsterfahrung 100 Einheiten, davon mindestens 50 Einheiten im Einzelsetting
Weitere Einheiten Supervision oder Selbsterfahrung mindestens 50 weitere Einheiten Supervision oder Selbsterfahrung, je nach Ausrichtung des Weiterbildungsgangs
Klinische Praxis 2 Jahre zu 100% in einer Einrichtung der psychosozialen Versorgung, davon mindestens 1 Jahr in einer Einrichtung der ambulanten oder stationären psychiatrisch- psychotherapeutischen Versorgung

Daraus ergibt sich für unsere Weiterbildungs-Teilnehmenden folgender

Zeitplan:

2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018
Quartal 1 2 3 4 1 2 3 4 1 2 3 4 1 2 3 4 1 2 3 4 1 2 3 4 1 2 3 4
A20
A21
A22
A23
A24